Hallo Besucher! [ Registrieren | Anmelden

Springreiten - Seite 2

Hier kommst Du zur Startseite der Kategorie Springreiten.
Los geht's hier: Reiten Blog.

Messe, Veranstaltungen & Turniere 29. Juli 2013

EM Reiten 2013 in Herning, Dänemark-Europameisterschaft

EM Team Springen | Herning, Dänemark

Etwas größer war die Überraschung bei den einen, das Stirnrunzeln bei den anderen bei der Nominierung des Springteams. Einen Marcus Ehning und eine Meredith Michaels-Beerbaum nicht zu berücksichtigen und Ludger Beerbaum die Ersatzbank hüten zu lassen – das erscheint mutig. Vor allem, da beide unlängst mit Top-Leistungen glänzten. Man wird sehen, was die beiden Bundestrainer mit ihrer Taktik erreichen. Vielleicht geht sie ja auf…

Weiterlesen ›

3373 Ansichten, 1 heute

Reiten lernen 12. März 2012

Springen lernen mit Cavaletti - Reiten

Sie lernt wohl jeder Reitschüler im Laufe seiner “Karriere” kennen: die Cavaletti genannten kleinen Hindernisse, die nur wenige Zentimeter über dem Boden aufgebaut sind. Sie folgen dicht aufeinander und sind bestens dafür geeignet, das Pferd zu gymnastizieren und den Reitschüler zu einem aufmerksamen Springreiter zu machen – ohne Angst vor hohen Sprüngen. Cavalettis sind die erste Stufe das Springen zu lernen.

Aufbauen der Cavalettis

Eines sollten Cavalettis oder Hindernisstangen aber auf keinen Fall: direkt auf dem Boden liegen. Oft wird dies sogar in Reitställen aus Faulheit, die X-Ständer aufzubauen, praktiziert. Tritt das Pferd auf eine Stange und diese rollt weg, ist die Verletzungsgefahr für die empfindlichen Pferdebeine hoch. Bänder und Sehnen können durch solch eine Stolperfalle geschädigt werden.
Deshalb niemals einfach die Stangen auf den Boden legen!

Weiterlesen ›

9340 Ansichten, 1 heute

Portraits und Interviews unserer Reiter 26. März 2012

Reiten Olympia 2012 in London

Janne Friederike Meyer ist ein echtes norddeutsches „Deern“ aus Schenefeld in der Nähe von Hamburg. Ihrer Heimat Schleswig-Holstein fühlt sie sich sehr verbunden, ebenso wie der Trainingsgemeinschaft mit dem zweiten Schleswig-Holsteiner im A-Kader der deutschen Springreiter, Carsten-Otto Nagel. Bei großen Turnieren sieht man sie stets zusammen den Parcours abgehen. Kein Wunder, denn Carsten-Ottos Cousin ist Tjark Nagel, Jannes Trainer…

Wird man genau diese Drei auch bei den Olympischen Spielen in London wieder als Team sehen? Gut möglich, denn sowohl die Chancen von Janne als auch von Carsten-Otto Nagel sind sehr gut, wenn die Pferde gesund bleiben.

Weiterlesen ›

6917 Ansichten, 0 heute

Reiten - Olympia 2012 in London 17. Juli 2012

Reiten Olympia 2012 in London

In Aachen wurde es noch einmal spannend, wer für Deutschland im Springreiten an den Start geht: Carsten-Otto Nagels Corradina noch nicht voll auf dem Posten nach der Zahnoperation – Startverzicht, Ludger Beerbaums Gotha nach dem Sturz bei der Deutschen Meisterschaft noch nicht wieder meisterlich – Startverzicht in der Großen Tour. Und dann noch Marco Kutschers Cornet Obolensky völlig von der Rollen mit 15 und 16 Fehlerpunkten im Nationenpreis. Da bildeten sich doch Sorgenfalten auf Otto Beckers Stirn… Und ganz neue Gesichter, mit denen man nicht gerechnet hatte, lösten tatsächlich ihr Ticket. Doch auch als das Team schon stand, gab es noch Veränderungen…

 Springreiter Olympiamannschaft für London – der Kader

Weiterlesen ›

8944 Ansichten, 1 heute

Portraits und Interviews unserer Reiter 24. Juni 2013

Anya Astafieff

Anya Astafieff auf dem Weg nach oben

Anya Astafieff ist mit ihren 15 Jahren schon weit herumgekommen, durfte sie doch im vergangenen Jahr ihr Land Luxemburg bei der WM der Children-Reiter in Mexiko vertreten. Bei den Weltmeisterschaften der jungen Reiter bis 15 Jahren auf Großpferden dürfen nur die 16 besten Reiter laut Rangliste weltweit besuchen. Deutsche Teilnehmer gab es bisher selten, die junge Luxemburgerin hatte sich mit Top-Leistungen bei Qualifikationen in Frankreich empfohlen. Auch in Deutschland ist Anya Astafieff oft auf Turnieren unterwegs, schätzt das Reitsportgeschehen hierzulande. Einen Sponsor, der ihr Pferde längerfristig zur Verfügung stellt, würde sich die junge Dame wünschen, um bald auch bei den Junioren und Jungen Reitern angreifen zu können. Anya hat sich ganz dem Springreiten verschrieben.

Einblicke in Ihr Leben hat uns das junge Talent Anya Astafieff in einem Interview gegeben:

Weiterlesen ›

5654 Ansichten, 2 heute

Messe, Veranstaltungen & Turniere 19. März 2013

Meredith-Michaels-Beerbaum

MMB´s großer Erfolg in Amerika – Sieg im 1 Million Dollar Grand Prix von Thermal/CA

Wer sich auf den deutschen Turnieren der letzten Wochen – in Dortmund, Neumünster, Braunschweig – gefragt hat, wo denn Stammgast Meredith Michaels-Beerbaum, die nach wie vor beliebteste deutsche Amazone, abgeblieben ist, bekam nicht immer gleich eine rasche, wissende Antwort.

Insidern war aber bekannt, dass die Dame seit Januar in ihrer alten Heimat Kalifornien weilte, um dort am Winter Desert Circuit in Thermal teilzunehmen. Thermal, das ist ein Ort mitten in der kalifornischen Wüste zwischen dem Salton Sea und Palm Springs. Seit vielen Jahren ist Thermal Hochburg des kalifornischen Winter-Springsports. Bei idealen Bedingungen können hier Hunterclasses und Junioren-Prüfungen ebenso abgehalten werden wie hochklassige Grand Prix Springen. Die Mischung macht´s in Thermal – hier erlebt man die Atmosphäre eines typisch amerikanischen Springturniers, das nicht nur auf den Top-Sport zugeschnitten ist.

Weiterlesen ›

4099 Ansichten, 0 heute

Reiten lernen 23. März 2012

Kleine Reitabzeichen

Das erste Reitabzeichen, dass ein Reitschüler nach dem Kleinen oder Großen Hufeisen ablegt, ist das Kleine Reitabzeichen.

Das Kleine Reitabzeichen ist unbedingt notwendig, wenn der Reitschüler auch auf Turnieren starten möchte

Denn ohne Reitabzeichen erhält er automatisch die Einstufung 0. Das heißt natürlich nicht, dass er eine Null im Reiten ist, aber für den Turniersport sind Leistungsnachweise Pflicht.

Ein Reiter ohne jeglichen Leistungsnachweis darf in Führzügelklassen, Reiter-, Dressurreiter- und Springreiterwettbewerben teilnehmen. Diese Klassen müssen explizit in der Nennung als solche vermerkt sein. Zusätzlich ist die Teilnahme bei E-Springen und E-Dressuren möglich.

Das Kleine Reitabzeichen darf von jedem Reitverein oder Ausbildungsstall durchgeführt werden, der dafür die Genehmigung der Landeskommission oder des Landesverbandes hat. Ebenso wird auch bei allen anderen Reitabzeichen verfahren.

Weiterlesen ›

5920 Ansichten, 10 heute

Reiten - Olympia 2012 in London 26. Juli 2012

Reiten Olympia 2012 in London

In den letzten Wochen hörte man im Fernsehen oder las man in Zeitschriften von vielen Pferdesport-Experten und Turnierreitern ihre Favoriten für Olympia 2012 in London. Letztendlich sind diese immer eine subjektive Auswahl – und häufig gab es ja auch schon Favoritenstürze und alles kam ganz anders als man dachte. Dennoch möchte ich nach fast einem halben Jahr Begleitung unserer deutschen Reit-Stars mit vielen Porträts und Berichten einmal meine persönlichen Favoriten erörtern.

Favoriten Dressur

Lange sprach man nur von Matthias Rath und Totilas – warum eigentlich? Mit Helen Langehanenberg und Damon Hill haben wir in Deutschland ein Traumpaar, das meiner Meinung nach eine Medaille in jedem Fall in der Kür holen wird. Im Grand Prix Special schätze ich außerdem Kristina Sprehe enorm stark ein, wenn die junge Reiterin – wie bisher immer – die Nerven behält. Eine Einzelmedaille ist für beide möglich.

Weiterlesen ›

4983 Ansichten, 0 heute

Reiten - Olympia 2012 in London 4. August 2012

Reiten Olympia 2012 in London

Heute am Samstag findet die erste Qualifikation für das Einzelspringen in London statt. Nicht allzu schwer kommt der Parcours daher, auch Außenseiter können hier eine Nullrunde reiten. Man möchte glauben, dass es auch schon etwas schwerer gegangen wäre, aber man muss sich vergegenwärtigen, dass morgen und übermorgen zwei sehr, sehr schwere Runden im Nationenpreis auf alle Reiter zukommen werden. Heute geht es also nur darum, die schwächsten Einzelreiter auszusieben – doch die besten 60 Paare kommen weiter.

Weiterlesen ›

4414 Ansichten, 2 heute

Reiten - Olympia 2012 in London 6. August 2012

Reiten Olympia 2012 in London

Wiedergutmachung für das Resultat von gestern war angesagt für die deutschen Reiter beim zweiten Tag des Nationenpreis bei Oylmpia. Natürlich war man gestern ganz schön deprimiert im deutschen Lager, natürlich konnten auch in Deutschland nicht begeistert die Fahnen geschwenkt werden.

Aber dass unsere Reiter nicht aufgeben, ist bekannt. Und am allerbekanntesten dafür ist Meredith Michaels-Beerbaum. Denn schon so oft kämpfte sie sich zurück in die Spitze. Man denke nur an die WM in Aachen 2006, als sie mit Shutterfly von einem Platz jenseits der 30 auf den dritten Platz in der Einzelwertung sprang.

Weiterlesen ›

3862 Ansichten, 1 heute

Portraits und Interviews unserer Reiter 29. Juni 2012

Reiten Olympia 2012 in London

„Wir werden in den kommenden Monaten versuchen, die Planung für Corradina wieder so passend zu gestalten wie in den letzten drei Jahren, damit sie am Tag X wieder in Höchstform ist. Das ist uns in Windsor gelungen und in Kentucky und jetzt wieder in Madrid. Wir hoffen einfach, dass dies auch in London so sein wird. Dass wir bei den Spielen dabei sein können.“

Dieser Kommentar stammt von Carsten-Otto Nagel, er gab ihn kurz nach den Europameisterschaften 2011 in Madrid ab, wo es ihm gelungen war, erneut – nach Windsor 2009 – die Silbermedaille in der Einzelwertung zu erringen. Dazwischen lagen die Weltreiterspiele in Kentucky – Gold mit der deutschen Mannschaft, der 5. Platz in der Einzelwertung. Dazu kamen eine Mannschaftsbronzemedaille in Windsor und Mannschaftsgold in Madrid. Fazit: Kein anderer deutscher Reiter war in den vergangenen drei Jahren bei Championaten so erfolgreich.

Weiterlesen ›

5253 Ansichten, 0 heute

Reiten - Olympia 2012 in London 8. August 2012

Reiten Olympia 2012 in London

Heute nun also geht es um alles für die Springreiter – und auch zwei Deutsche sind mit dabei: Meredith Michaels-Beerbaum mit der jungen Bella Donna und Marcus Ehning mit dem erfahrenen Plot Blue.

Meredith Micheals-Beerbaum und Bella Donna mussten als erste Deutsche in den Parcours. Sie konnte ja eigentlich schon stolz sein, es ins Einzelfinale geschafft zu haben. Von der Nummer 8 auf der Liste der Olympiakandidaten kletterten sie in Aachen auf Position 5, wurden dann als 4. Paar und Nachrücker nominiert – und beenden die Olympischen Spiele schlechtestenfalls als zweitbeste Deutsche. Das war einfach klasse, das war eine sensationelle Leistung von einem Pferd, das vor einem Jahr noch im Aachener Youngster Cup antrat.

Weiterlesen ›

5294 Ansichten, 0 heute

2 von 3 1 2 3
  • Ptotecto Flex von Kerbl - Reitweste

    Sicherheitsweste - Protecto Flex von Kerbl

    von am 9. April 2012 - 3 Kommentare

    Sicherheitswesten bieten unbestritten mehr Sicherheit beim Reiten. Wenn ein Reiter sich für eine Reitweste entscheidet, dann sollte es das Maximum an Sicherheit und Tragekompfort sein. Nicht aber alle Reitwesten bieten den erhofft hohen Sicherheitsstandard. Eine der besten Reitwesten ist die Protecto Flex von Kerbl. Maßgeblich für die Schutzfunktion einer Reitweste ist  eine optimale Passform und […]

  • Turnierreithose White Prime

    Signorinetta Reithosen

    von am 6. Februar 2013 - 1 Kommentare

    Signorinetta Reithosen – eine Produktvorstellung Signorinetta Reithosen sind seit dem Sommer vergangenen Jahres auf dem Markt. Sie versprechen innovative Farben und Styles, aber auch klassischen Chic für Turnier- und Freizeitreiter. Nicht zuletzt setzt man auch auf Reitsportmode in großen Größen. Die Produkte gibt es vorerst nur für Damen. Besonderen Wert legt Signorinetta Reithosen auf eine […]

  • Die 12 Disziplinen im Reiten

    von am 3. März 2016 - 0 Kommentare

    Es gibt 12 verschiedene Disziplinen im Pferdesport, teilweise gibt es in diesen noch Untergruppen. Alle Disziplinen haben unterschiedliche Entstehungsgeschichten und unterscheiden sich  in ihrer Beliebtheit von Land zu Land.  Die weltweit bekanntesten und beliebtesten Disziplinen sind das Dressurreiten, das Springreiten und das Vielseitigkeitsreiten, auch Eventing genannt. Diese drei Disziplinen sind zudem reiterlicher Bestandteil der olympischen […]

  • Uta Gräf

    Uta Gräf

    von am 2. Oktober 2012 - 2 Kommentare

    Uta Gräf – Weltklassereiterin und Buchautorin Wer auf Uta Gräf trifft, der lernt eine überaus sympathische Dame um die 40 kennen, die mit ihrem blonden Wuschelkopf überall schon von weitem auffällt. Sie geht auf die Leute zu und schnell ist man bei einem Interview in ein Gespräch mit ihr verwickelt, bei dem man nicht nur […]

  • Grosser Reiterhof

    Großer Reiterhof und Zubehör von Playmobil

    von am 8. März 2013 - 0 Kommentare

    Ich muss es ja ehrlich zugeben, dass mich als Kind niemand von meinem Playmobil Reiterhof weggebracht hat. Dabei gab es damals in den frühen 90er Jahren noch nicht einmal solch tolle Angebote wie heute. Ehrlich gesagt, baute ich mir meinen Reiterhof damals größtenteils selbst zusammen. Was ich hatte, war ein Playmobil-Turnierset mit Hindernissen und Pferdehänger/Auto. […]

Blog Bewertungen

Durchschnittliche Blogbewertung:

9.3