Hallo Besucher! [ Registrieren | Anmelden

Der beste Reithandschuh

Reithandschuhe 3. März 2016

 

Manche Reiter schwören auf Reithandschuhe, andere reiten lieber mit bloßen Händen. Beides hat Vor- und Nachteile. Die Befürworter des Reitens mit bloßer Hand führen an, dass man so den direkten Kontakt zum Zügel hat und sich damit besser in das Pferd einfühlen kann. Jedoch schützen Reithandschuhe vor Blasen an den Händen und aufgeriebenen Stellen, die mit der Zeit bei wohl jedem Reiter entstehen.

Viele Reiter befürworten Reithandschuhe auch, weil mit neuen Modellen durch aus eine sehr gute Verbindung zum Zügel entsteht. Auch kann man diese am Reithandschuh besser entlanggleiten lassen als dies bei verschwitzten Händen der Fall wäre.

Für Anfänger ist ein recht kostengünstiger Reithandschuh aus synthetischen Materialien am besten geeignet. Durch dieses Material kommt es selten zu schwitzenden Händen – auch bei hohen Temperaturen. Teurer sind echte Lederreithandschuhe, welche von vielen Turnierreitern bevorzugt werden. Sie sind besonders angenehm zu tragen. Für den Winter gibt es gefütterte Thermoreithandschuhe, die vor der Kälte schützen.

Reithandschuhe – Dressurreiten

Dressur-Reithandschuh

Dressur Reithandschuh

Bei den unterschiedlichen Arten von Reithandschuhen soll der Dressurreithandschuh an erster Stelle stehen. Dressurreithandschuhe für das Turnier haben die Standardfarbe Weiß. Im Alltag bevorzugt man jedoch eher Handschuhe in dunkleren Farben. Besonders wichtig beim Dressurreithandschuh ist – wie bei eigentlich allen Reithandschuhen – dass der Daumen die maximale Bewegungsfreiheit hat und der Handschuh zwar am Finger dicht anliegt, aber dennoch genug Platz für Bewegungen ohne Einschränkung vorhanden ist. Hier gelangen Sie zu unseren Reithandschuh Erfahrungsberichten.

Reithandschuhe – Springreiten und Vielseitigkeit

Roeckl-Reithandschuh

Roeckl-Reithandschuh

Auch bei Springreit- oder Vielseitigkeitshandschuhen ist dies wichtig. Sie sind die Allrounder unter den Handschuhen und können auch zum Ausreiten und eigentlich jeden Zweck verwendet werden. Sie werden meist in Schwarz, Braun oder in anderen gedeckten Farben produziert.

Wichtig ist hier auch, dass man diese mit Klettverschluss oder Druckknopf am Knöchel gut befestigen kann, sodass sie – beispielsweise beim Sprung – nicht verrutschen können.

Reithandschuhe – Westernreiten

Western Reithandschuh

Western Reithandschuh

Westernreithandschuhe unterscheiden sich von anderen Reithandschuhen, da sie ausnahmslos in – oft reich verziertem – Leder daherkommen. Sie sehen meist besonders schön aus und gehören zum Outfit beim Westernreiten – und bei Turnieren – unbedingt dazu.

Da Westernreithandschuhe bis heute in der Tradition der amerikanischen Cowboys aus Rindsleder gefertigt werden, sind sie besonders robust – was besonders bei den auch heute noch stattfindenden Viehtrieben in den USA auch noch nötig ist.

VN:F [1.9.22_1171]

Wie gefällt Dir der Beitrag?

Bewertung: 10.0/10 ( 6 Stimmen abgegeben)



Verwandte Artikel:


Keine Tags

1248 Ansichten, 3 heute

  

Ein Kommentar zu “Der beste Reithandschuh”

  1. Wirklich interessanter Artikel. Hilft mir bei der Kaufentscheidung.

    Gruß Sissi

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (von 0 Stimmen)

Einen Kommentar verfassen

  • Ptotecto Flex von Kerbl - Reitweste

    Sicherheitsweste - Protecto Flex von Kerbl

    von am 9. April 2012 - 3 Kommentare

    Sicherheitswesten bieten unbestritten mehr Sicherheit beim Reiten. Wenn ein Reiter sich für eine Reitweste entscheidet, dann sollte es das Maximum an Sicherheit und Tragekompfort sein. Nicht aber alle Reitwesten bieten den erhofft hohen Sicherheitsstandard. Eine der besten Reitwesten ist die Protecto Flex von Kerbl. Maßgeblich für die Schutzfunktion einer Reitweste ist  eine optimale Passform und […]

  • Uta Gräf

    Uta Gräf

    von am 2. Oktober 2012 - 2 Kommentare

    Uta Gräf – Weltklassereiterin und Buchautorin Wer auf Uta Gräf trifft, der lernt eine überaus sympathische Dame um die 40 kennen, die mit ihrem blonden Wuschelkopf überall schon von weitem auffällt. Sie geht auf die Leute zu und schnell ist man bei einem Interview in ein Gespräch mit ihr verwickelt, bei dem man nicht nur […]

  • Turnierreithose White Prime

    Signorinetta Reithosen

    von am 6. Februar 2013 - 1 Kommentare

    Signorinetta Reithosen – eine Produktvorstellung Signorinetta Reithosen sind seit dem Sommer vergangenen Jahres auf dem Markt. Sie versprechen innovative Farben und Styles, aber auch klassischen Chic für Turnier- und Freizeitreiter. Nicht zuletzt setzt man auch auf Reitsportmode in großen Größen. Die Produkte gibt es vorerst nur für Damen. Besonderen Wert legt Signorinetta Reithosen auf eine […]

  • Reiten Olympia 2012 in London

    Kristina Sprehe – von den Jungen Reitern zu Olympia?

    von am 20. März 2012 - 1 Kommentare

    Portrait des jungen Talents im Dressurreiten Samstag, 10. März 2012: Kristina Sprehe gelingt für die deutsche Dressur der letzten Monate Historisches. Sie schlägt im Grand Prix Special des hochklassigen Turniers von Dortmund Mannschafts-Europameisterin des vergangenen Jahres Laura Bechtolsheimer, die mit ihrem Mistral Hojris auch im Einzel in den letzten Jahren auftrumpfte und zahlreiche Silbermedaillen bei […]

  • Grosser Reiterhof

    Großer Reiterhof und Zubehör von Playmobil

    von am 8. März 2013 - 0 Kommentare

    Ich muss es ja ehrlich zugeben, dass mich als Kind niemand von meinem Playmobil Reiterhof weggebracht hat. Dabei gab es damals in den frühen 90er Jahren noch nicht einmal solch tolle Angebote wie heute. Ehrlich gesagt, baute ich mir meinen Reiterhof damals größtenteils selbst zusammen. Was ich hatte, war ein Playmobil-Turnierset mit Hindernissen und Pferdehänger/Auto. […]

Blog Bewertungen

Durchschnittliche Blogbewertung:

9.5