Hallo Besucher! [ Registrieren | Anmelden

Meredith Michaels-Beerbaum – wieder bei Olympia?

Portraits und Interviews unserer Reiter 27. April 2012

 
Reiten Olympia 2012 in London

Wird die Ikone des Reitsports, Meredith Michaels-Beerbaum wieder bei Olympia in London starten?

Ihre Geschichte liest sich für viele wie ein Märchen. Mit 21 Jahren kam Meredith Michaels nach Europa, ritt für Paul Schockemöhle erfolgreich den Deckhengst Quick Star. Acht Jahre später heiratete das California Girl Markus Beerbaum, den kleinen Bruder vom „großen Ludger“. Ein Jahr später, 1999, war Meredith Michaels-Beerbaum die erste Frau, die für Deutschland bei einem Championat – den Europameisterschaften in Hickstead – teilnahm. Stella, die Tochter des legendären Quick Star, war ihre Partnerin.

Doch der ganz große Sprung nach vorn gelang erst mit Shutterfly, dem legendären Pferd, welches Meredith Michaels-Beerbaum über 10 Jahre hinweg zu Grand Prix Siegen trug.

Meredith Michaels-Beerbaum mit Ihrem Pferd Checkmate

Meredith Michaels-Beerbaum © Regina Siemianowski

Siebenjährig betrat „Petey“ die Bühne, mit 18 Jahren wurde er 2011 nach dem Sieg im Preis von Europa beim CHIO Aachen verabschiedet. Dazwischen lagen ein Europameistertitel, drei Siege im Weltcup-Finale, drei Siege im Riders Tour Finale, zwei Siege im Finale der 10 besten Springreiter der Welt, zwei Bronzemedaillen bei der Weltmeisterschaft in Aachen 2006 und viele Siege in Großen Preisen. „MMB“ und Shutterfly waren das Traumpaar im Springsport. 2004 stand die zierliche Reiterin als erste Frau an der Spitze der Weltrangliste.

Shutterfly und „Zweitpferd“ Checkmate („Zweitpferd“ auf höchstem Niveau: Sieger bei der WM in Kentucky 2010 mit dem Team und der EM in San Patrignano 2005 mit dem Team) prägten mit Meredith ein Jahrzehnt Reitsport-Geschichte. Checkmate ist heute 17-jährig nach wie vor aktiv. Für Olympia plant MMB jedoch nicht mehr mit ihm. Und dennoch sind die Spiele in London ihr großes Ziel.

Denn eine Medaille fehlt der Reiterin noch – die Olympische. Mit Shutterfly schrammte sie 2008 daran haarscharf vorbei – es wurde der vierte Platz und eine herbe Enttäuschung bei einer großartigen Leistung.

Bella Donna

Bella Donna – © Alexandra Koch

Bella Donna, die schöne Dame, soll es nun möglich machen. Diesen Namen trägt eine erst 9-jährige Holsteiner Stute von Baldini – ein echtes Traumpferd. Von ihr denken viele Experten, dass sie in die „Hufspuren“ des legendären Shutterfly treten könnte. Denn Bella Donna begeisterte von ihrem ersten Auftritt im Youngster Cup mit sieben Jahren an. Damals, als sie viel höher über die Hindernisse sprang als die Konkurrenz.

Ihr Talent war enorm vielversprechend – dennoch wollte MMB die Stute nicht überfordern und führte sie behutsam an die großen Aufgaben heran. Bella Donna ging 2011 ihre ersten großen Turniere und Springen – und siegte promt im Großen Preis von Balve.

Meredith Michaels-Beerbaum mit Mann Markus Beerbaum und Tochter-Brianne

Meredith Michaels-Beerbaum, Markus Beerbaum und Tochter-Brianne © Regina Siemianowski

Seit dem vergangenen Herbst machte die Stute in nahezu allen Großen Preisen und Weltcup-Springen, in denen sie antrat (und dies waren nicht wenige), keinen Springfehler im Umlauf. Eine fast unglaubliche Sicherheit und Selbstvertrauen zeichnen Bella Donna aus. So blieb sie auch in ihrem ersten Parcours auf Fünf-Sterne-Niveau sofort fehlerfrei.

Im Januar 2012 ging es für die Stute zur konkreten Vorbereitung auf die Grüne Saison und damit Olympia hinaus nach Florida. Dort überzeugte sie durch Platzierungen auf höchstem Niveau – unter anderem im Fünf-Sterne-Grand Prix des Turniers.

Meredith Michaels-Beerbaum mit Bella Donna

Meredith Michaels-Beerbaum – © Alexandra Koch

Dies überzeugte auch Bundestrainer Otto Becker. Er berichtet, dass „Meredith Michaels-Beerbaum eine ernsthafte Kandidatin für Olympia in London“ ist.

Mit Bella Donna und Checkmate steht sie nach wie vor im Championatskader, geplant wird für London jedoch hauptsächlich mit der jungen Stute, die nun ganz auf ihren Einsatz dort mit Auftritten in Hagen bei „Horses and Dreams“, in Hamburg, Wiesbaden, der Deutschen Meisterschaft und beim CHIO in Aachen vorbereitet werden soll.

Ob es klappt, weiß natürlich niemand – doch jeder würde es der Sympathieträgerin des Springsports und ihrem jungen Pferd wohl gönnen.

VN:F [1.9.22_1171]

Wie gefällt Dir der Beitrag?

Bewertung: 9.8/10 ( 57 Stimmen abgegeben)



Verwandte Artikel:


2 Antworten zu “Meredith Michaels-Beerbaum – wieder bei Olympia?”

  1. Alexandra am 20. Juli 2012 @ 18:14

    Meredith Michaels-Beerbaum und Bella Donna sind seit heute 18 Uhr feste Team-Mitglieder nach der Krankheit von Philipp Weishaupts Pferd. Hoffen wir alle, dass Merediths Erfahrung dieses junge, neunjährige Pferd über die schwierigen olympischen Parcours leiten wird – und dass Deutschland auch nach den vielen Ausfällen eine Team-Medaille erlangen kann.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (von 0 Stimmen)
  2. Alexandra am 11. Juli 2012 @ 18:47

    Meredith und Bella Donna haben es auf den letzten Drücker noch geschafft, auf den Olympia-Zug aufzuspringen – wenn auch nur als Reservepaar. Doch wie schnell ein solches ins olympische Team vorrücken kann, zeigten die vergangenen Spiele. So kann man sich freuen, dass Meredith und Bella Donna beim CHIO Aachen mit ihrem dritten Platz eine großartige Empfehlung abgaben.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0 (von 0 Stimmen)

Einen Kommentar verfassen

  • Ptotecto Flex von Kerbl - Reitweste

    Sicherheitsweste - Protecto Flex von Kerbl

    von am 9. April 2012 - 3 Kommentare

    Sicherheitswesten bieten unbestritten mehr Sicherheit beim Reiten. Wenn ein Reiter sich für eine Reitweste entscheidet, dann sollte es das Maximum an Sicherheit und Tragekompfort sein. Nicht aber alle Reitwesten bieten den erhofft hohen Sicherheitsstandard. Eine der besten Reitwesten ist die Protecto Flex von Kerbl. Maßgeblich für die Schutzfunktion einer Reitweste ist  eine optimale Passform und […]

  • Uta Gräf

    Uta Gräf

    von am 2. Oktober 2012 - 2 Kommentare

    Uta Gräf – Weltklassereiterin und Buchautorin Wer auf Uta Gräf trifft, der lernt eine überaus sympathische Dame um die 40 kennen, die mit ihrem blonden Wuschelkopf überall schon von weitem auffällt. Sie geht auf die Leute zu und schnell ist man bei einem Interview in ein Gespräch mit ihr verwickelt, bei dem man nicht nur […]

  • Turnierreithose White Prime

    Signorinetta Reithosen

    von am 6. Februar 2013 - 1 Kommentare

    Signorinetta Reithosen – eine Produktvorstellung Signorinetta Reithosen sind seit dem Sommer vergangenen Jahres auf dem Markt. Sie versprechen innovative Farben und Styles, aber auch klassischen Chic für Turnier- und Freizeitreiter. Nicht zuletzt setzt man auch auf Reitsportmode in großen Größen. Die Produkte gibt es vorerst nur für Damen. Besonderen Wert legt Signorinetta Reithosen auf eine […]

  • Grosser Reiterhof

    Großer Reiterhof und Zubehör von Playmobil

    von am 8. März 2013 - 0 Kommentare

    Ich muss es ja ehrlich zugeben, dass mich als Kind niemand von meinem Playmobil Reiterhof weggebracht hat. Dabei gab es damals in den frühen 90er Jahren noch nicht einmal solch tolle Angebote wie heute. Ehrlich gesagt, baute ich mir meinen Reiterhof damals größtenteils selbst zusammen. Was ich hatte, war ein Playmobil-Turnierset mit Hindernissen und Pferdehänger/Auto. […]

  • Reiten Olympia 2012 in London

    Kristina Sprehe – von den Jungen Reitern zu Olympia?

    von am 20. März 2012 - 1 Kommentare

    Portrait des jungen Talents im Dressurreiten Samstag, 10. März 2012: Kristina Sprehe gelingt für die deutsche Dressur der letzten Monate Historisches. Sie schlägt im Grand Prix Special des hochklassigen Turniers von Dortmund Mannschafts-Europameisterin des vergangenen Jahres Laura Bechtolsheimer, die mit ihrem Mistral Hojris auch im Einzel in den letzten Jahren auftrumpfte und zahlreiche Silbermedaillen bei […]

Blog Bewertungen

Durchschnittliche Blogbewertung:

9.5