Hallo Besucher! [ Registrieren | Anmelden

ROECKL Reithandschuh – Meredith Michaels-Beerbaum im Test

Reithandschuhe 23. Mai 2012

 
ROECKL Reithandschuh Meredith Michaels-Beerbaum

Nach einigen durchwachsenen Versuchen mit den unterschiedlichsten Reithandschuhen reite ich nun seit knapp einem Jahr das Modell Meredith Michaels-Beerbaum von ROECKL. Wie hat sich dieser Handschuh in der Praxis geschlagen?

Der Reithandschuh von Meredith

Meredith Michaels-Beerbaum hat die Entwicklung dieses Handschuhs in Funktion und Design maßgeblich mitgestaltet. Ihre Erfahrung dürften somit Garant sein für perfekte Zügelführung und ein erstklassiges Tragegefühl.
Für die Oberhand wurde ein bi-elastisches Spandex-Material gewählt, welches ideale Bewegungsfreiheit gepaart mit einem guten Tragegefühl und Komfort vereinen soll. Für einen perfekten, griffigen Halt besteht die Unterhand aus einem Synthetikleder. Auf einen extra Besatz am Zeigefinger wurde bei diesem Modell verzichtet, jedoch wurden Zügelverstärkungen eingearbeitet. Für einen komfortablen aber zugleich festen Halt verfügt das ROECKL Modell Meredith Michaels-Beerbaum am Handrücken einen breiten Klettverschluss. Wie aber verhält sich der Handschuh im Einsatz, kann er die Versprechen einhalten?

Der Handschuh im Einsatz

ROECKL Reithandschuh Meredith Michaels-Beerbaum

ROECKL Reithandschuh Meredith Michaels-Beerbaum

Um es vorwegzunehmen: Dieser Reithandschuh hat es mir angetan. Nicht nur das versprochene erstklassige Tragegefühl sind ausschlaggebend sondern vor allem die unglaubliche Haltbarkeit.

Den Handschuh habe ich sowohl im Sommer als auch im Winter regelmäßig getragen. Nach nunmehr etwa 100 Stunden im intensiven Einsatz sind alle Nähte in tadellosem Zustand und das Material an der Oberhand weist so gut wie keine Gebrauchsspuren auf. Lediglich an den Zügelverstärkungen und den Fingerballen hat sich das Kunstleder an kleinen Stellen abgewetzt, was der Funktionalität bisher jedoch nicht schadete. Darüber hinaus hat sich der Handschuh nicht geweitet, so dass sich bei mir der Handschuh noch immer perfekt an die Hand anschmiegt und nicht lose hängt.

Die Nähte und Verstärkungen wurden so positioniert, dass sie weder drücken nicht reiben. Durch die dünnen Materialschichten habe ich ein tolles Feingefühl und dennoch einen sicheren Halt und optimalen Schutz. Selbst wenn der Handschuh beim Pferd Abspritzen nass wurde bot er immer noh ausreichen Halt und Griffigkeit.

Beim Reiten selbst ist das Tragen äußerst angenehm, da ich selbst im Sommer bei längerem Tragen nicht (übermäßig) schwitzte. Die Zügel habe ich gut in der Hand und durch das dünne Material stets das optimale Gefühl. Im Winter hingegen stößt der Handschuh durch die fehlende Fütterung an seine Grenzen, dies jedoch lediglich bei tiefen Temperaturen um den Gefrierpunkt. Für diesen Fall habe ich den Handschuh einmal mit Seidenunterhandschuhen ausprobiert, was jedoch keine Empfehlung ist, da der Handschuh dann sehr eng liegt und durch die zwei getrennten Schichten sehr unangenehm zu tragen ist. Den Reithandschuh Meredith Michaels-Beerbaum gibt es von ROECKL allerdings auch als Winterhandschuh mit Fütterung, welchen ich allerdings noch nicht ausprobiert habe.

Mein Fazit

ROECKL Reithandschuh Meredith Michaels-Beerbaum

4 Farben zur Auswahl 

bei Amazon kaufen

Bei einem Preis von knapp über 20€ bietet der Reithandschuh ein top Preis-Leistungsverhältnis, an das die Discounter wie Tchibo oder Aldi mit ihren mittlerweile ins Sortiment aufgenommenen Reithandschuhen in keiner Weise heran kommen. Imponierend ist die ausgesprochene Langlebigkeit gepaart mit einem tollen Tragegefühl und einem wirklich schicken und dennoch sehr dezenten Design. Ich empfehle diesen Handschuh mit meinen gewonnenen Eindrücken und bin gespannt, wie lange ich noch Freude an ihm haben werde.

Wer den Reithandschuh einmal selbst ausprobieren möchte findet ein großes Angebot bei Amazon.

Meredith Michaels-Beerbaum Reithandschuh bei AMAZON

Welches sind Eure Erfahrungen mit dem ROECKL-Modell von Meredith Michaels-Beerbaum?

VN:F [1.9.22_1171]

Wie gefällt Dir der Beitrag?

Bewertung: 9.8/10 ( 54 Stimmen abgegeben)



Verwandte Artikel:


 

6788 Ansichten, 4 heute

  

Ein Kommentar zu “ROECKL Reithandschuh – Meredith Michaels-Beerbaum im Test”

  1. Alexandra am 25. Mai 2012 @ 00:02

    da kann ich dir nur zustimmen, Chris ;-) Ich habe mir das Meredith-Modell vor zwei Jahren mal spontan auf einem Turnier gekauft – keine große Ausgabe, einfach mal zum Probieren. Der Handschuh hat mich begeistert! Ich würde ihn immer wieder neu kaufen

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: +4 (von 6 Stimmen)

Einen Kommentar verfassen

  • Ptotecto Flex von Kerbl - Reitweste

    Sicherheitsweste - Protecto Flex von Kerbl

    von am 9. April 2012 - 3 Kommentare

    Sicherheitswesten bieten unbestritten mehr Sicherheit beim Reiten. Wenn ein Reiter sich für eine Reitweste entscheidet, dann sollte es das Maximum an Sicherheit und Tragekompfort sein. Nicht aber alle Reitwesten bieten den erhofft hohen Sicherheitsstandard. Eine der besten Reitwesten ist die Protecto Flex von Kerbl. Maßgeblich für die Schutzfunktion einer Reitweste ist  eine optimale Passform und […]

  • Uta Gräf

    Uta Gräf

    von am 2. Oktober 2012 - 2 Kommentare

    Uta Gräf – Weltklassereiterin und Buchautorin Wer auf Uta Gräf trifft, der lernt eine überaus sympathische Dame um die 40 kennen, die mit ihrem blonden Wuschelkopf überall schon von weitem auffällt. Sie geht auf die Leute zu und schnell ist man bei einem Interview in ein Gespräch mit ihr verwickelt, bei dem man nicht nur […]

  • Turnierreithose White Prime

    Signorinetta Reithosen

    von am 6. Februar 2013 - 1 Kommentare

    Signorinetta Reithosen – eine Produktvorstellung Signorinetta Reithosen sind seit dem Sommer vergangenen Jahres auf dem Markt. Sie versprechen innovative Farben und Styles, aber auch klassischen Chic für Turnier- und Freizeitreiter. Nicht zuletzt setzt man auch auf Reitsportmode in großen Größen. Die Produkte gibt es vorerst nur für Damen. Besonderen Wert legt Signorinetta Reithosen auf eine […]

  • Reiten Olympia 2012 in London

    Kristina Sprehe – von den Jungen Reitern zu Olympia?

    von am 20. März 2012 - 1 Kommentare

    Portrait des jungen Talents im Dressurreiten Samstag, 10. März 2012: Kristina Sprehe gelingt für die deutsche Dressur der letzten Monate Historisches. Sie schlägt im Grand Prix Special des hochklassigen Turniers von Dortmund Mannschafts-Europameisterin des vergangenen Jahres Laura Bechtolsheimer, die mit ihrem Mistral Hojris auch im Einzel in den letzten Jahren auftrumpfte und zahlreiche Silbermedaillen bei […]

  • Grosser Reiterhof

    Großer Reiterhof und Zubehör von Playmobil

    von am 8. März 2013 - 0 Kommentare

    Ich muss es ja ehrlich zugeben, dass mich als Kind niemand von meinem Playmobil Reiterhof weggebracht hat. Dabei gab es damals in den frühen 90er Jahren noch nicht einmal solch tolle Angebote wie heute. Ehrlich gesagt, baute ich mir meinen Reiterhof damals größtenteils selbst zusammen. Was ich hatte, war ein Playmobil-Turnierset mit Hindernissen und Pferdehänger/Auto. […]

Blog Bewertungen

Durchschnittliche Blogbewertung:

9.5