Hallo Besucher! [ Registrieren | Anmelden

Reiten – Olympia 2012 in London - Seite 4

Hier kommst Du zur Startseite der Kategorie Reiten – Olympia 2012 in London.
Los geht's hier: Reiten Blog.

Reiten - Olympia 2012 in London 2. August 2012

Reiten Olympia 2012 in London

Heute geht es für die deutschen Dressurreiter los mit dem Mannschaftwettkampf – und für Anabel Balkenhol natürlich mit ihrem Einzelauftritt.

In den letzten Tagen sah man beim Training der Dressurreiter leider einige Bilder, auf die man auch hätte verzichten können. Beispielsweise sah man bei Patrik Kittel aus Schweden eine Hyperflexion (Rollkur), die man nicht mehr wirklich als pferdefreundlich bezeichnen konnte.

Weiterlesen ›

5241 Ansichten, 1 heute

Reiten - Olympia 2012 in London 5. August 2012

Reiten Olympia 2012 in London

Überraschungen im ersten Teil des Nationenpreises: Saudi Arabien führt mit nur 1 Zeitfehler. Das hätte man so nicht erwartet. Ich bin auch erstaunt, dass deren Pferde so gut gingen. Als ich die Saudis bei anderen Turnieren sah, war immer mal der ein oder andere für eine Nullrunde gut, aber von solch einer Geschlossenheit in der Mannschaft merkte man nichts. Mal sehen, wie das morgen weitergeht. Die Saudis sind sicherlich unter den besten acht Teams dabei.

Weiterlesen ›

3873 Ansichten, 0 heute

Reiten - Olympia 2012 in London 31. Juli 2012

Reiten Olympia 2012 in London

Erster deutscher Reiter im Springen: Peter Thomsen

Leider 8 Punkte zunächst für Peter Thomsen, William Fox-Pitt aus Großbritannien – Deutschlands ärgste Konkurrenten mit einer Nullrunde. Doch das hat noch nichts zu bedeuten, da Peter mit Barny ohnehin das deutsche Streichergebnis sein wird. Barny und Peter waren eigentlich gut drauf, aber leider nahm Barny die Beine nicht immer so hoch wie es nötig gewesen wäre. Der Fehler am Schlusssprung hätte nicht sein müssen. Trotzdem haben Peter und Barny insgesamt einen guten Eindruck hinterlassen – dass hier keine Heldentaten zu erwarten sind, war klar. Aber eine solide Leistung war es. Vermutlich hatten die beiden nun ihren letzten Olympischen Auftritt (in London).

Ein Wort zu den Hindernissen – die sind wirklich klasse! Wunderschön gestaltet! Ein Lob an die Parcoursbauer, die sich mit Themen wie „Abbey Road“ oder „Trafalgar Square“ wirklich einfallsreich sind.

Weiterlesen ›

3673 Ansichten, 1 heute

Reiten - Olympia 2012 in London 10. März 2012

Reiten Olympia 2012 in London

Die  Wettkämpfe im Reiten der Olympischen Sommerspiele 2012 in London finden allesamt im Greenwich Park statt. Nachfolgend finden Sie den Zeitplan für die Wettkämpfe in den jeweiligen Reit-Disziplinien. Teilweise finden mehrere Wettkämpfe an einem Tag statt, die erstgenannten Veranstaltungen sind die zuerst beginnenden. Bitte beachten Sie, dass alle Zeiten im Turnierkalender Ortszeiten sind, d.h. die Übertragungen im Fernsehen erfolgen aufgrund der Zeitverschiebung in Deutschland eine Stunde früher.

Zeitplan Dressur – Turnierkalender

  • 2. August 2012 – Mannschaftsprüfung Dressur, Tag 1
    11:00-15:30 Uhr
  • 3. August 2012 – Mannschaftsprüfung Dressur, Tag 2
    11:00-15:30 Uhr
  • 7. August 2012 – Mannschaftsprüfung  Dressur, Finale & Siegerehrung
    10:00-16:15 Uhr
  • 7. August 2012 – Einzelwertung Dressur
    10:00-16:15 uhr
  • 9. August 2012 – Einzelwertung Dressur, Finale & Siegerehrung
    12:30-16:30 Uhr

    Weiterlesen ›

8930 Ansichten, 1 heute

Reiten - Olympia 2012 in London 8. Juli 2012

Reiten Olympia 2012 in London

Es war fast ein kleines Drama, als am Dienstag die Stute Gotha im Eröffnungsspringen des CHIO Aachen mit 15 Strafpunkten aus dem Parcours kam. Einem Parcours wohlgemerkt, in dem gut die Hälfte der 90 Teilnehmer fehlerfrei war oder nur Zeitstrafpunkte aufgrund gemächlichem Trainingstempo zu verzeichnen hatte…

Daraufhin zog Ludger Beerbaum, sechsfacher olympischer Teilnehmer und vierfacher Goldmedaillengewinner, die Konsequenzen: Seine Stute Gotha, 11-jährige Hannoveranerin, ist nicht fit, Beerbaum sagte „Sie zieht nicht und fühlt sich verkrampft an“. Man kann Olympia nicht erzwingen, vor dieser Entscheidung muss man ebenso wie vor dem Rückzug von Carsten-Otto Nagel den Hut ziehen.

Weiterlesen ›

7903 Ansichten, 2 heute

4 von 4 1 2 3 4
  • Ptotecto Flex von Kerbl - Reitweste

    Sicherheitsweste - Protecto Flex von Kerbl

    von am 9. April 2012 - 3 Kommentare

    Sicherheitswesten bieten unbestritten mehr Sicherheit beim Reiten. Wenn ein Reiter sich für eine Reitweste entscheidet, dann sollte es das Maximum an Sicherheit und Tragekompfort sein. Nicht aber alle Reitwesten bieten den erhofft hohen Sicherheitsstandard. Eine der besten Reitwesten ist die Protecto Flex von Kerbl. Maßgeblich für die Schutzfunktion einer Reitweste ist  eine optimale Passform und […]

  • Turnierreithose White Prime

    Signorinetta Reithosen

    von am 6. Februar 2013 - 1 Kommentare

    Signorinetta Reithosen – eine Produktvorstellung Signorinetta Reithosen sind seit dem Sommer vergangenen Jahres auf dem Markt. Sie versprechen innovative Farben und Styles, aber auch klassischen Chic für Turnier- und Freizeitreiter. Nicht zuletzt setzt man auch auf Reitsportmode in großen Größen. Die Produkte gibt es vorerst nur für Damen. Besonderen Wert legt Signorinetta Reithosen auf eine […]

  • Uta Gräf

    Uta Gräf

    von am 2. Oktober 2012 - 2 Kommentare

    Uta Gräf – Weltklassereiterin und Buchautorin Wer auf Uta Gräf trifft, der lernt eine überaus sympathische Dame um die 40 kennen, die mit ihrem blonden Wuschelkopf überall schon von weitem auffällt. Sie geht auf die Leute zu und schnell ist man bei einem Interview in ein Gespräch mit ihr verwickelt, bei dem man nicht nur […]

  • Grosser Reiterhof

    Großer Reiterhof und Zubehör von Playmobil

    von am 8. März 2013 - 0 Kommentare

    Ich muss es ja ehrlich zugeben, dass mich als Kind niemand von meinem Playmobil Reiterhof weggebracht hat. Dabei gab es damals in den frühen 90er Jahren noch nicht einmal solch tolle Angebote wie heute. Ehrlich gesagt, baute ich mir meinen Reiterhof damals größtenteils selbst zusammen. Was ich hatte, war ein Playmobil-Turnierset mit Hindernissen und Pferdehänger/Auto. […]

  • Die 12 Disziplinen im Reiten

    von am 3. März 2016 - 0 Kommentare

    Es gibt 12 verschiedene Disziplinen im Pferdesport, teilweise gibt es in diesen noch Untergruppen. Alle Disziplinen haben unterschiedliche Entstehungsgeschichten und unterscheiden sich  in ihrer Beliebtheit von Land zu Land.  Die weltweit bekanntesten und beliebtesten Disziplinen sind das Dressurreiten, das Springreiten und das Vielseitigkeitsreiten, auch Eventing genannt. Diese drei Disziplinen sind zudem reiterlicher Bestandteil der olympischen […]

Blog Bewertungen

Durchschnittliche Blogbewertung:

9.4