Hallo Besucher! [ Registrieren | Anmelden

Reiten Blog | die Welt des Reitens >> Seite 2 von 33


Reithelme 3. März 2016

Casco Reithelm Champ-olive-titan

Nur mit Helm aufs Pferd – diese Maxime sollte für alle Reiter gelten. Denn passieren kann beim Reiten immer etwas. Ein Pferd erschrickt sich, der Reiter landet auf dem Boden, das Pferd trifft den Reiter mit dem Huf am Kopf… Ohne Helm können hier schwerste Verletzungen auftreten, die sogar tödliche Folgen haben können. Deshalb sollte man ohne Helm tatsächlich niemals aufs Pferd steigen.
Viele Vorbilder im Reitsport achten mittlerweile auch darauf, stets einen Helm zu tragen. Bekanntestes Beispiel der letzten Zeit ist Dressurreiterin Isabell Werth, die selbst in der bisher vom Zylinder bestimmten Dressurprüfung nun einen Helm trägt.

Weiterlesen ›

5850 Ansichten, 2 heute

Reithose 3. März 2016

signorinetta arrosa stiefelreithose

Es ist zwar richtig, dass man seine ersten Reitstunden durchaus auch in Jeans machen kann – doch wenn man sich sicher ist, dass man auch weiterhin beim Reitsport bleiben möchte, sollte man sich über den Kauf einer Reithose Gedanken machen. Denn sie haben gegenüber einfachen Jeans viele Vorteile.

Reithosen sind abgestimmt auf die Bedürfnisse von Reitern

Einer davon ist sicherlich, dass sie keine innenliegenden, drückenden Nähte besitzen. Zum anderen sind diese Hosen viel elastischer und passen sich dem Reiter im Sattel perfekt an. Sie liegen eng am Bein an, haben aber eine gute Passform, sodass man dennoch genug Bewegungsfreiheit verspürt. Durch Lederapplikationen – den sogenannten Besatz – an der Innenseite der Bein- und Kniepartien sorgt die Reithose zum einen für einen besseren Halt im Sattel, zum anderen dafür, dass der Sattel nicht am Reiterbein scheuert.

Die Hosen können sowohl zu Reitstiefeln als auch zu Stiefeletten getragen werden. Hier gibt es unterschiedliche Reithosen wie zum Beispiel Jodhpur-Hosen, welche länger und gerade geschnitten sind und zu Stiefeletten getragen werden, oder die klassischen Turnierreithosen. Die Hosen werden in allen Größen – für Kinder, Damen und Herren – angeboten.

Weiterlesen ›

6912 Ansichten, 2 heute

Reitstiefel 3. März 2016

Reitstiefel

In den ersten Reitstunden kann man sich zwar zunächst auf Sportschuhe oder Gummistiefel verlassen, doch langfristig sollte sich jeder Reiter über den Kauf von Reitstiefeln Gedanken machen. Denn Reitstiefel bieten enorme Vorteile. Vor allem haben sie eine durchgehende Laufsohle, welche für die Sicherheit des Reiters sehr wichtig ist. Denn so kann der Reiter sich nicht im Steigbügel verhaken, wie das mit einem normalen Schuh der Fall sein könnte.

 Reitstiefel bieten vor Allem Sicherheit

Auch ist für Reitstiefel typisch, dass diese über die Unterschenkel fast bis zum Knie des Reiters reichen. Reitstiefel müssen sehr stabil und robust gebaut sein, um den täglichen Beanspruchungen bei Wind und Wetter im Stall und beim Ausreiten standzuhalten. Allerdings müssen sie gleichzeitig auch flexibel genug sein, dass der Reiter in ihnen seine feine Hilfengebung problemlos ausüben kann.

Weiterlesen ›

4144 Ansichten, 2 heute

Allgemein 3. März 2016

Pferdestall

Wer schon lange Zeit reitet, der hat irgendwann den Wunsch nach einem eigenen Pferd. Doch die wenigsten Menschen haben die Gelegenheit, das Tier einfach „vor dem Haus“ zu halten oder besitzen gar einen eigenen Bauernhof oder Reitstall. Somit muss eine Unterkunft fürs Pferd gefunden werden. Doch wo kann man sein Pferd tatsächlich ohne Bedenken einstellen? Wo findet man genau die Möglichkeiten, die man sucht?

Da jeder Pferdebesitzer sich etwas anderes wünscht, müssen solche Fragen auch individuell beantwortet werden. Doch einige Fragen sollte man sich immer stellen (Checkliste).

Weiterlesen ›

5608 Ansichten, 3 heute

Reiten lernen 3. März 2016

Reitstall

Viele Eltern kennen dieses Phänomen: Es geht mit einigen Pferdepostern an der Wand und „Wendy“ lesen los. Doch schon bald ist die Tochter in Pferde verliebt – und möchte selbst reiten lernen. Doch damit beginnt oft auch die Unsicherheit: Wo findet man einen wirklich guten Reitstall? Auf welche Kriterien sollte man achten? Wo ist man als Reitschüler wirklich gut aufgehoben?

Eine Non-Plus-Ultra-Checkliste für die Reitstall-Suche gibt es sicherlich nicht, da viele individuelle Komponenten mit hineinspielen, aber einige Anhaltspunkte helfen Eltern wie angehenden Reitschülern weiter.

Weiterlesen ›

5515 Ansichten, 0 heute

Allgemein 3. März 2016

reitbeteiligung-pferd_teilen

Von einer Reitbeteiligung spricht man, wenn der Besitzer eines Pferdes einer weiteren Person ermöglicht, sein Pferd regelmäßig zu reiten. Dadurch haben viele ambitionierte Reiter, die kein eigenes Pferd halten können oder wollen die Möglichkeit, langfristig ein Pferd zu reiten. Die Reitbeteiligung beinhaltet dabei meist auch die Pflege und Fürsorge für das Pferd, also Koppel abmisten und dafür sorgen zu tragen, dass das Pferd ausreichend bewegt wird.

Reitbeteiligungen werden auf Privatpferden angeboten, nicht aber auf Schulpferden. Abhängig vom Standort des Pferdes sind meist auch die Angebote in den jeweiligen Reitställen nutzbar, so dass der Reiter auch an den Unterrichtsstunden teilnehmen kann und bei Bedarf die Reithalle oder den Aussenplätze nutzen kann. Allerdings setzt dies die Verfügbarkeit voraus: Viele Reitsälle mit Reitunterricht haben feste Uhrzeiten, an denen die Privatreiter die Halle nutzen können.

Weiterlesen ›

4416 Ansichten, 0 heute

2 von 33 1 2 3 4 33
  • Die 12 Disziplinen im Reiten

    von am 3. März 2016 - 0 Kommentare

    Es gibt 12 verschiedene Disziplinen im Pferdesport, teilweise gibt es in diesen noch Untergruppen. Alle Disziplinen haben unterschiedliche Entstehungsgeschichten und unterscheiden sich  in ihrer Beliebtheit von Land zu Land.  Die weltweit bekanntesten und beliebtesten Disziplinen sind das Dressurreiten, das Springreiten und das Vielseitigkeitsreiten, auch Eventing genannt. Diese drei Disziplinen sind zudem reiterlicher Bestandteil der olympischen […]

  • Turnierreithose White Prime

    Signorinetta Reithosen

    von am 6. Februar 2013 - 1 Kommentare

    Signorinetta Reithosen – eine Produktvorstellung Signorinetta Reithosen sind seit dem Sommer vergangenen Jahres auf dem Markt. Sie versprechen innovative Farben und Styles, aber auch klassischen Chic für Turnier- und Freizeitreiter. Nicht zuletzt setzt man auch auf Reitsportmode in großen Größen. Die Produkte gibt es vorerst nur für Damen. Besonderen Wert legt Signorinetta Reithosen auf eine […]

  • Ptotecto Flex von Kerbl - Reitweste

    Sicherheitsweste - Protecto Flex von Kerbl

    von am 9. April 2012 - 3 Kommentare

    Sicherheitswesten bieten unbestritten mehr Sicherheit beim Reiten. Wenn ein Reiter sich für eine Reitweste entscheidet, dann sollte es das Maximum an Sicherheit und Tragekompfort sein. Nicht aber alle Reitwesten bieten den erhofft hohen Sicherheitsstandard. Eine der besten Reitwesten ist die Protecto Flex von Kerbl. Maßgeblich für die Schutzfunktion einer Reitweste ist  eine optimale Passform und […]

  • Uta Gräf

    Uta Gräf

    von am 2. Oktober 2012 - 2 Kommentare

    Uta Gräf – Weltklassereiterin und Buchautorin Wer auf Uta Gräf trifft, der lernt eine überaus sympathische Dame um die 40 kennen, die mit ihrem blonden Wuschelkopf überall schon von weitem auffällt. Sie geht auf die Leute zu und schnell ist man bei einem Interview in ein Gespräch mit ihr verwickelt, bei dem man nicht nur […]

  • Grosser Reiterhof

    Großer Reiterhof und Zubehör von Playmobil

    von am 8. März 2013 - 0 Kommentare

    Ich muss es ja ehrlich zugeben, dass mich als Kind niemand von meinem Playmobil Reiterhof weggebracht hat. Dabei gab es damals in den frühen 90er Jahren noch nicht einmal solch tolle Angebote wie heute. Ehrlich gesagt, baute ich mir meinen Reiterhof damals größtenteils selbst zusammen. Was ich hatte, war ein Playmobil-Turnierset mit Hindernissen und Pferdehänger/Auto. […]

Blog Bewertungen

Durchschnittliche Blogbewertung:

9.3